65 Ergebnisse für: Exklusivverträge

  • Thumbnail
    http://www.presserat.de/pressekodex/pressekodex/

    Keine Beschreibung vorhanden.

  • Thumbnail
    http://www.presserat.de/pressekodex/pressekodex/#c58

    Keine Beschreibung vorhanden.

  • Thumbnail
    http://www.presserat.de/pressekodex/pressekodex/#panel-undefined

    Keine Beschreibung vorhanden.

  • Thumbnail
    http://www.presserat.de/pressekodex/pressekodex/#panel-ziffer_4____grenzen_der_recherche

    Keine Beschreibung vorhanden.

  • Thumbnail
    http://www.presserat.de/pressekodex/pressekodex/#panel-ziffer_8__schutz_der_persoenlichkeit_

    Keine Beschreibung vorhanden.

  • Thumbnail
    http://www.presserat.de/pressekodex/pressekodex/#panel-ziffer_11____sensationsberichterstattung_jugendschutz

    Keine Beschreibung vorhanden.

  • Thumbnail
    https://www.amnesty.de/urgent-action/ua-041-2016/filmemacher-und-musiker-verurteilt

    Der Filmemacher Hossein Rajabian und die Musiker Mehdi Rajabian und Yousef Emadi wurden im Iran im Zusammenhang mit ihrer künstlerischen Tätigkeit zu sechs Jahren Haft verurteilt. Sie haben gegen ihre Verurteilung Rechtsmittel eingelegt.

  • Thumbnail
    https://www.amnesty.de/urgent-action/ua-041-2016-3/kuenstler-haft

    Am 4. Juni haben der iranische Musiker Mehdi Rajabian und sein Bruder, der Filmemacher Hossein Rajabian, ihre dreijährige Haftstrafe angetreten. Ihnen wird u. a. "Beleidigung islamischer Heiligkeiten" vorgeworfen. Sie sind gewaltlose politische Gefangene.

  • Thumbnail
    https://www.amnesty.de/urgent-action/ua-041-2016-2/drohende-inhaftierung

    Der iranische Filmemacher Hossein Rajabian und die Musiker Mehdi Rajabian und Yousef Emadi wurden aufgefordert, die dreijährige Haftstrafe anzutreten, zu der sie wegen ihrer künstlerischen Arbeit verurteilt wurden.

  • Thumbnail
    http://www.sueddeutsche.de/medien/wikileaks-geldwerter-vorteil-1.2605341

    Die Online-Plattform Wikileaks setzt 100 000 Euro für Dokumente aus - das passt weniger zur Lehre vom selbstlosen Informanten, sondern erinnert an altbekannten Scheckbuch-Journalismus.



Ähnliche Suchbegriffe